Kulturförderprogramm des Landes NRW

Jede Region in Nordrhein-Westfalen hat ihr eigenes unverwechselbares Profil. Um diese Profile zu schärfen und die Regionen in ihrem Bemühen zu unterstützen, sich im zusammenwachsenden Europa zu positionieren, hat das Land NRW ein bundesweit einzigartiges Förderprogramm ins Leben gerufen: Die Regionale Kulturpolitik.

Dieses Förderprogramm bietet Fortbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten sowie finanzielle Zuschüsse für Kulturprojekte.

Aktuelles

07.11.2018: "Kohle für Kultur" in Bergisch Gladbach

Ein Abend – drei Förderprogramme:

create music NRW unterstützt junge Musiker mit Workshops und finanzieller Förderung von Projekten. Die Regionale Kulturpolitik unterstützt Kulturprojekte, die sich über ihre eigene Stadt- bzw. Gemeindegrenze hinaus im Bergischen Land vernetzen. Kultur macht stark ist ein Förderprogramm für Jugendkultur.

weitere Informationen

20.11.2018: "Kultur-Tödder am Abend" in Remscheid

„Tödder“ ist bergisches Platt und heißt „Plausch“. Diese Netzwerktreffen finden vierteljährlich statt für alle, die mehr Kontakt zu Gleichgesinnten in der Kultur bekommen möchten und Lust haben, eine bergische Kulturinstitution kennenzulernen.

weitere Informationen

Bergischer Jugendmusikvideopreis

Das Bergische Schülerrockfestival bezieht erstmals die Produktion und Prämierung eigener Musikvideos von jungen Bands, Rappern, und Singer/Songwritern ein. Ein bergischer Jugendmusikvideopreis wird erstmalig ausgelobt.

weitere Informationen

Service