Kunst im Fluss

Förderprofil bis einschließlich 2014

Thalfahrt - ride 'n roll

Jugendkulturprojekt im Rheinisch Bergischen Kreis

Gefördertes Projekt 2013 und 2014

An zwei Tagen werden verschiedene Workshops aus den Bereichen Akrobatik, darstellende Kunst, Musik, Gesang, Malerei und Graffiti angeboten. Dabei spielen speziell Randtrends eine wesentliche Rolle. Durchgeführt werden die Workshops von Künstlern, spezialisierten Dozenten und ausgebildeten Trainern der jeweiligen Themengebiete. Die Teilnehmer sind Jugendliche/Kinder von 10 bis 16 Jahren.

Einmalig ist, dass für die Thalfahrt 2013 die Stadt Bergisch Gladbach, die Gemeinde Odenthal und die Stadt Burscheid gemeinsam an einem Jugendkulturprojekt arbeiten. Das Thema Thalfahrt 2013 - Kunst im Fluss - wird inspiriert durch die nahe am Veranstaltungsort verlaufende Dhünn und zieht sich als Kernthema durch sämtliche Workshops.

Während der ganztägigen Abschlussveranstaltung am Samstag, den 31.8., werden sämtliche Teilnehmer ihre eingeübten Darbietungen der Öffentlichkeit präsentieren. Die geschaffenen Kunstprojekte können ausgestellt werden und die Medienproduktionen vor- und weitergeführt werden.

Am Abend erhalten lokale Musikgruppen aus dem Jugend- und Jungerwachsenen-Nachwuchsbereich, die Möglichkeit, sich vor zu stellen.

Geplanter Durchführungszeitraum 2013: 29. bis 31. August.

Geplanter Durchführungszeitraum 2014: 28. bis 30 August.

www.thalfahrt-odenthal.de

Points of View

Filmtour junger bergischer Filmemacher

Gefördertes Projekt 2013

Zehn Kurzfilme von zehn Filmemacherinnen und Filmemacher touren durch das Bergische Land. Inhalt der Filme sind Geschichten junger Erwachsener unter dem Titel "Blickpunkte". In zehn Programmkinos und Kulturstätten im Bergischen Land werden die Filme in Anwesenheit der Filmemacherinnen und -macher gezeigt. Im Anschluss an die Filme leitet ein Moderator eine Diskussion um die Inhalte der Filme. Neben den behandelten Themen geht es auch um filmkritische Aspekte und die Filmkultur im Bergischen Land.

LebensFluss(T)Räume - Bergische Biografien

Ein generationsbergreifende Tanztheaterperformance

Gefördertes Projekt 2012

Zwölf Teilnehmer/innen zwischen 15 und 70 Jahren stehen mit ihren Lebenlinien im Fokus, denen sie sich über Tanz, Text und szenischen Ausdruck nähern. Es entsteht eine Tanztheaterperformance, die mit den Grenzen zur Installation spielt und einen Dialog mit dem jeweiligen Aufführungsort in Wuppertal, Solingen und Remscheid einbezieht.

48 stunden

48 stunden
Bergisches Kunst- und Kulturfestival

Gefördertes Projekt 2012

Künstlerinnen und Künstler aus dem Bergischen Land arbeiten in Teams zu mindestens drei Künstlern zu einem Thema. Die Teilnahme am Festival setzt eine Bewerbung voraus, die die eigene Kunst und die Ideen der Teams für das Festival vorstellt. Eine Jury entscheidet über die Teilnahme am Festival.

Es präsentieren sich Bildende Künstlerinnen und Künstler, Tänzerinnen und Tänzer, Performance-Künstlerinnen und -künstler, unplugged-Musikerinnen und -Musiker.

Das Festival findet auf Schloss Burg statt.

www.city-art-project.de

Plakat Solinger Kulturreihe Theatertage

Solinger Kulturreihe "Theatertage"

Theatertage in der bergischen Region

Gefördertes Projekt 2009 bis 2014

Das Remscheider Teo-Otto-Theater, das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater und die Walder Theatertage, Solingen schreiben gemeinsam ein Jugendtheaterprojekt aus.

Die Ausschreibenden begleiten das Casting, die Inszenierungs- und Regiearbeit, unterstützen die teilnehmenden Theatergruppen mit professionellen Theaterpädagogen, Schauspielern, Maskenbildnern und weiteren Theaterfachleuten. Die Aufführungen erfolgen in allen drei Städten.

Darüber hinaus gibt es innerhalb des Festivals gezielt Nachwuchsförderung im Bereich Straßentheater.

www.walder-theatertage.de

Plakat 5. neanderland Biennale

5. neanderland Biennale

Theaterfestival im Kreis Mettmann

Gefördertes Projekt 2011

Rund 30 Veranstaltungen an 30 Tagen mit Theater in Sälen, in historischen Gebäuden und auf öffentlichen Plätzen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, mit Lesungen der besonderen Art: mit Musik, unter dem Sternenhimmel oder mit Ganzkörpereinsatz.

Der Kreis Mettmann mit seinen Städten Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim, Ratingen, Velbert, Wülfrath – alles nicht theatertragende Städte - zeigt zum Thema „Theaterseh(n)sucht“, wonach sich Menschen sehnen.

Internationale und nationale Ensembles sowie die regionale  Amateurtheater lassen auf der Bühne die Welt untergehen oder retten sie, reisen einmal um sie herum oder verlassen sie ganz.

www.neanderland-biennale.de

bergischgruen.de

Verkehrs- und Wirtschaftsgeschichte einer Region

Gefördertes Projekt 2011

Die Veranstaltungsreihe zur Geschichte der Handelswege im bergischen Raum beginnt mit einer Einführungstagung und geht Fragen der technologischen Entwicklung und topografischen Eigenheiten nach. Wie wurden die Absatzmärkte für Produkte aus dem Bergischen erreicht? Südamerikanische Ponchos wurden in Burscheid hergestellt! Die Anbindungen an die regionalen Zentren basieren auf herausragenden Ingenieurleistungen wie der Müngstener Brücke, klassischen Viadukten und Autobahnbrücken. Dezentrale Führungen und Exkursionen spüren die regionale Besonderheiten auf.

www.bergischgruen.de

Bergisches Puppenspielfestival Remscheid-Solingen

Traditionsreiche Theaterform in seiner ganzen Vielfalt

Gefördertes Projekt 2011 und 2013

An zwei Festspielwochenenden werden in Remscheid-Lennep und im Solinger Südpark je 8 bis 10 Puppenspielbühnen aufgebaut. Gezeigt wird die Vielfältigkeit dieser Theaterform mit Puppentheater für Erwachsene, für Kinder, mit Handpuppen, Marionetten, Stabpuppen, Großfiguren u.v.m.