Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Im Browser öffnen

 

  Förderprogramme und Netzwerke   

 

      

 

 
 

Fördermittel des RKP – Regionales Kultur Programm

In diesem Jahr wurden fünf neu beantragte Projekte aus dem Bergischen Land für eine Förderung durch das RKP – Regionales Kultur Programm vorgesehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 

Landesregierung lobt neuen Preis für Kulturelle Bildung aus

Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 80.000 Euro für hervorragende Vernetzungsprojekte im Bereich der Kulturellen Bildung vergeben. Eine Bewerbung ist bis zum 28. Januar 2022 möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 
 

Neustart miteinander verlängert

Landesprogramm zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen, Programmverlängerung bis zum 31. Mai 2022 (Antragsfrist)

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 

Literatur Rheinland

Literatur verbindet – sogar Düsseldorf und Köln: Mit Literatur Rheinland hat die literarische Szene im Rheinland ab sofort eine neue starke Stimme. Das Netzwerk, das vom Literaturbüro NRW getragen wird, besteht aus zahlreichen literarischen Institutionen und Initiativen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 
 

Netzwerk bürgerschaftliches Engagement

Mit dem Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW (NBE NRW) wurde in Nordrhein-Westfalen erstmals eine gemeinsame Plattform geschaffen, die die vielfältigen Akteur_innen der Engagementlandschaft miteinander vernetzt und ihre kontinuierliche Zusammenarbeit fördert. Das NBE NRW ist ein unabhängiger und freiwilliger Zusammenschluss von Organisationen und Institutionen aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, das einen landesweiten Erfahrungsaustausch und Ideentransfer ermöglichen soll.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressemitteilung zur Gründung des Netzwerkes

 
 

Frohe Weihnachten!

Ich wünschen Ihnen und allen, die Ihnen nahe stehen, frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

Meike Utke, Geschäftsführerin des Regionales Kultur Programms Bergisches Land