Termine

Dienstag, 3. Dezember 2019  | 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Kultur-Tödder am Abend

Ort: Ins blaue, Veranstaltungsraum, Halskestr. 26, 42857 Remscheid


„Tödder“ ist bergisches Platt und heißt „Plausch“. Diese Netzwerktreffen finden vierteljährlich statt für alle, die mehr Kontakt zu Gleichgesinnten in der Kultur bekommen möchten und Lust haben, eine bergische Kulturinstitution kennenzulernen.

 

Am 3. Dezember wird in Remscheids Stadtteil Honsberg getöddert. Mit maximal 45 Minuten Vortrag und mindestens 75 Minuten Zeit für Gespräche, haben die Gäste die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. In Remscheid-Honsberg haben Künstler*innen aus  einem unbewohnten Straßenzug das Künstlerviertel ins blaue geschaffen. Zu Gast ist Dr. Emmanuel Mir vom Landesbüro für Bildende Kunst NRW. Er wird das Landesbüro mit seinen Angeboten für Bildende Künstler*innen vorstellen.

Um Anmeldung wird gebeten bis Mittwoch, 27. November 2019

 

Zur Anmeldung