Termine

7. Juli 2019 | 15.30 - 18.00 Uhr

Eine Stadt spielt ihren Western!

Veranstalter: Kreis Mettmann und die Musik&Kunstschule Velbert

Ort: Start: Bushaltestelle Poststr., Ende: Kunst-u.Musikschule, Kaiserstr., Velbert


Eine Stadt spielt ihren Western!

Die Kölner Theatergruppe Der weiße Knopf und die Musik- und Kunstschule Velbert lädt Sie im Rahmen
der neanderland BIENNALE – Theaterfestival10 zu einer Western-Szenerie der besonderen Art ein.
Hier verwandelt sich ein Bus in ein fahrendes Theater, da wird ein Fahrradcorso zur Büffelherde und am
Wegesrand sind vielleicht Rauchzeichen zu erblicken. Dabei nutzen die Darsteller Original-Dialoge aus
bekannten Westernfilmen. Was inszeniert ist und was purer Zufall, das bleibt ein Geheimnis.
Lassen Sie sich entführen – in die Welt des wilden Westens!

Die jeweiligen Busfahrten dauern ca. 12 Minuten. Insgesamt wird es acht Busfahrten geben, die jeweils
im 15 Minutentakt fahren werden. Jede Fahrt endet auf dem Westernfest in der Musik- und Kunstschule
Velbert.

Weitere Informationen unter www.neanderland-biennale.de

Sonntag, den 07.07.2019, von 16 bis 18 Uhr
Innenstadt Velbert
Kunst- und Musikschule Velbert, Kaiserstraße 12
Eintritt: VVK 2,80 Euro / Tageskasse: 4 Euro