Kultur-Tödder in Nümbrecht -ENTFÄLLT-

Dienstag, 25. Oktober 2022, 19 – 21 Uhr
Haus der Kunst
Jakob-Engels-Str. 2a, 51588 Nümbrecht

„Tödder“ oder auch regional „Tötter“ ist bergisches Platt und heißt „Plausch“. „Kultur-Tödder am Abend“ ist ein Netzwerktreffen für alle Kulturschaffenden im Bergischen Land.

Der Kunstverein Nümbrecht e.V. ist mit 140 Mitgliedern der größte Kunstverein im Oberbergischen Kreis. Er fördert bereits seit 39 Jahren Verständnis und Zugang zu aktueller Bildender Kunst. Wie dies so erfolgreich über die vielen Jahre gelingt, wird die Vorsitzende des Kunstvereins, Birgit Ludwig-Weber, vorstellen. Ein Baustein des Erfolges sind die viermal im Jahr organisierten Ausstellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler im Haus der Kunst. Künstler_innen mit Fachstudium aus ganz Deutschland bewerben sich, um hier ausstellen zu dürfen. Im Oktober ist eine Ausstellung mit Skulpturen und Fotografien von Rendel Freude zu sehen.

Für alle Veranstaltungen gilt:
Kostenbeitrag: nein - Anmeldung: ja!
Anmeldeschluss zu allen Veranstaltungen 7 Tage vor Beginn.

Flyer_Regionales Kulturprogramm 2022

Datum

25.10.2022

Nummer

122

Zeit

19:00–21:00 Uhr

Ort

Haus der Kunst
Jakob-Engels-Str. 2a, 51588 Nümbrecht

Veranstalter

Regionales Kultur Programm

Anmeldeschluss

18.10.2022

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht